Gender marketing bachelorarbeit


16.01.2021 19:18
Das Frauenbild im Gender-Marketing - grin
Nachrichten dann genannt, wenn die Nachricht das Urteilen und/oder Handeln bestimmter Gruppen oder Institutionen (vergrernd, erhaltend oder bei der Verwirklichung ihrer Aufgabe diesen soll (Kulzer 2014: 4). Es sollen Textelemente eingegrenzt werden, um dabei die Kernaussage und die Essenz des Materials darzustellen. Frauen treffen Entscheidungen ber die Inneneinrichtung (94 den Urlaub (92 die Wohnung oder das Haus (91 und das Bankkonto (89 ).44 Frauen sind im Vergleich zu Mnnern nicht so sehr wettbewerbsorientiert. Es gibt verschiedene Ursachen fr den Verdienstabstand. Die gesellschaftliche und demografische Entwicklung.1 Geschlechterforschung Die Entwicklung der Geschlechterforschung (Gender Studies) beginnt mit der Frauenforschung, die untrennbar mit der Frauenbewegung verbunden ist.

Hier gelten Zielgruppendefinitionen, die schon lange nicht mehr zeitgem sind. Die Frauen werden hufig als hilfsbedrftig und passiv, als Hausfrau oder als die erotische Geliebte dargestellt. Zunchst werden die berbegriffe, die dem Verstndnis des Gender-Marketing dienen, und die gesellschaftlichen Vernderungen nher beleuchtet. In dieser Bachelorarbeit werden die Kategorien speziell entwickelt, um die Optik und die Darstellung der in den Werbeanzeigen abgebildeten Frauen und die fr die Forschungsfrage relevanten Textabschnitte zu analysieren. Knapp 19 Millionen Frauen werden bis 2010 erwerbsttig sein und der Anteil der selbststndigen Frauen wird im gleichen Zeitraum um rund 1 Million wachsen.57.12 Einkommensunterschiede zwischen Mnnern und Frauen Der Bruttostundenverdienst von Frauen lag nach der Verdienststrukturerhebung 2006 um 23 unter dem der Mnner.

Von England oder katharina. Der zweite Teil beschftigt sich mit dem Private Banking. Hufige Stereotype sind: Mnner spielen Fuball, sind Unternehmer, trinken Bier, kochen lieber Fertiggerichte, grillen mit Freunden im Garten, fahren Premium-Automobile, lesen Brsenkurse etc. After that follows the practical part with the description of the analysis method as well as the analysis of the examples themselves. Und Anfang des. Nachdem im ersten Kapitel die Problemstellung, Gang der Untersuchung und die begrifflichen Grundlagen erlutert werden, befasst sich das zweite Kapitel mit der gesellschaftlichen und demografischen Entwicklung.

Mit Handlungsempfehlungen fr die Unternehmen sowie Beispielen wie eine geschlechtsspezifische Zielgruppenansprache erzielt wird, endet das Kapitel. Der Anteil der weiblichen Autofahrer wird laut der Discover Gender Studie von der Frauenhofer Gesellschaft in den kommenden 20 Jahren von 30 auf 50 Prozent anwachsen. Die Kombination aus den Zeiten fehlender Erwerbsttigkeit und der in der Regel geringeren Bezahlung von Frauen sowie der geringere Anteil von Frauen in Fhrungspositionen fhren insgesamt zu einem auf die Lebensarbeitszeit bezogenen geringeren Erwerbseinkommen.59 Der Bruttomonatsverdienst eines vollzeitbeschftigten mnnlichen Arbeitnehmers lag. Bei Mnnern wurde auf Erfahrung und Souvernitt gesetzt, da Mnner kaum dem Schnheitsideal unterlagen (vgl. Es werden die gleichen Kategorien auf alle Beispiele angewandt. Der letzte Abschnitt geht auf das spezielle Dialogmarkting fr Banken im Hinblick auf die Zielgruppe Frauen ein.

Trotz dieser positiven Verbesserung ist dies vielen Frauen noch nicht genug. Von 3,9 Millionen Selbststndigen in Deutschland sind 1,1 Millionen Frauen und auch der tertire Sektor gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im praktischen Teil folgen dann zuerst die Angabe, Erklrung und Begrndung zur Verwendung der Analysemethode. Die Produkte, die mit Frauen beworben wurden, waren meist Haushaltsgerte, Kosmetik und Kleidung, wohingegen Autos und Technik mit Mnnern vermarktet wurden. Bei knapp 6,5 Millionen teilzeitttigen Frauen sind persnliche oder familire Verpflichtungen die Grnde fr Teilzeitarbeit.53.11 Berufsttigkeit bei Frauen Die Lebensumstnde von Frauen verndern sich hufiger als die ihrer mnnlichen berufsttigen Kollegen. 2002: 11) die Werbung als verndert und mit einer Bewegung hauptschlich weg von der Darstellung der klassischen Rollenbildern. Der Flietext wiederum ist informierend, soll das Produkt genauer beschreiben und beinhaltet oft einen indirekten Kaufappell (vgl. Je mehr Kinder zu betreuen sind, umso seltener sind Frauen am Erwerbsleben beteiligt.56 Das Segment der Bankkundinnen wird zuknftig an Bedeutung gewinnen. Oftmals sind in Werbeanzeigen deshalb drei zentrale Bildelemente zu finden: das Schlsselbild, die Produkteinbettung und kleinere Bildelemente (vgl. Diversity-Management ist keine geschlechterpolitische Strategie im engeren Sinne, sondern in erster Linie geht es um die Optimierung der Fhrung eines Unternehmens.15 Die ernst gemeinte Ausrichtung auf den Kunden nach genderspezifischen Gesichtspunkten sollte sich auch in der Haltung zu den eigenen Mitarbeitern widerspiegeln.

Oft wird die Darstellung der Frau als die Hausfrau, die kocht und putzt in der Werbung kritisiert, da sie auf Grund ihrer Sozialisationsfunktion eine groe Wirkung auf das Fremd- und Selbstbild von Frauen haben kann (vgl. Neu eingefhrte, noch unbekannte Produkte bentigen hufig eine intensive Beschreibung im Gegensatz zu alt bekannten Artikeln, bei welchen meist der Name und der Claim ausreicht (vgl. Kategorien zur Textanalyse.2 Durchfhrung der Analyse.2.1 Analyse des Beispiels. Pelzl, 2006, Seite 13 58 Vgl. 269ff) Trotz aller Ausdifferenzierungen und Weiterentwicklungen bleibt das ursprngliche Ziel der Frauenforschung erhalten.

Janisch 2005: 43-60) Die Schlagzeile sticht dabei am meisten hervor und erzeug somit Aufmerksamkeit. Schissler,., 2005,.113ff) Bei den Frauen, die dem Ideal nicht entsprachen oder entsprechen konnten, fhrten diese normierten Geschlechtervorstellungen zu massiven inneren und in der Wirklichkeit des Alltags schwer auszubalancierenden Widersprchen. Deduktive Kategorienbildung, im Vordergrund. Um diesen Artikel aufzusetzen, mussten die vielen unterschiedlichen Vorstellungen zum Thema Gleichberechtigung zu einem Gesetz vereint werden, was sich als sehr komplex darstellte und mit vielen kontroversen Diskussionen einherging. Die Spezifizierung und Erklrung der Begriffe Gender-Marketing und Konsumgterwerbung sind notwendig, um die fr die Analyse verwendeten Werbeanzeigen besser zu verstehen. Die Bildung eines Produktimages als Abgrenzung zur Konkurrenz steht bei dieser Art der Werbung im Vordergrund ( ) Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.3.2 Entwicklung und Geschichte der Konsumgterwerbung Zwischen Ende des. Frauen haben eine andere Erwerbsbiografie als Mnner.51 Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Grundstzlich sind Frauen in geringerem Mae berufsttig als Mnner.

Das weibliche Hirn ist strker von strogen, Prolactin und Oxyticin bestimmt. Diese Betrachtung wird anhand von Praxisbeispielen unterlegt. Zudem ist nicht nur Gender, sondern auch Sex -und damit auch Zweigeschlechtlichkeit- kulturell hervorgebracht. Der Begriff Gender kommt aus dem englischen Sprachraum und bringt die kulturelle Definition von Geschlecht zum Ausdruck.7 Im Deutschen gibt es keine adquate bersetzung. Ein Blick in die Zukunft ist Schwerpunkt des. Das sorgt fr ein ganzheitliches Verstndnis. Die Bereiche in denen Frauen arbeiten sind sehr unterschiedlich. Die Vielfltigkeit der Teams wird gesteigert und natrlich werden neue Fhigkeiten, Talente und Begabungen zusammengefhrt und es erschliet sich neues Potenzial. Die Zufriedenheit mit dem Produkt und der Beratung sind wesentliche Kriterien fr die Auswahl und den Kauf.

Die Anzahl der berufsttigen Frauen und ihre Qualifikation steigen parallel zum Einkommen. Nichteheliche Lebensgemeinschaften Das unverheiratete Zusammenleben nimmt immer mehr. Diese vier wichtigen Punkte sind: - A ttention Aufmerksamkeit erregen Zunchst ist es von Bedeutung, die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen, indem man sich aus der Masse abhebt. Diese Mnner haben zwar eine Lockerung der Rollenverteilung im eigenen Elternhaus erlebt, nicht jedoch eine Auflsung der Rollenverteilung. 1.1 Vorgehensweise In dieser Bachelorarbeit wird durch Theorie und die Analyse von Beispielen versucht die Frage Wie wird die Frau im Gender-Marketing in der Konsumgterwerbung dargestellt? Auf diese Entwicklung reagieren die Mrkte. Einschrnkungen und neue Aufgaben fr den Mann (Vater wie Haushalt und Erziehung waren damit aber nicht verbunden. In den primren verbalen Bestandteilen enthalten ist, wie oben zu sehen, der Claim, welcher von Klink (2008: 64) als eine formelhaft kurze, gleich bleibende und meist isoliert erscheinende Textzeile, die beschreibende oder emotionale Informationen vermittelt beschrieben wird.

Der Trend zu kleinen Haushalten ist auf mehrere Faktoren zurckzufhren. Ausschlaggebend fr das starke Auseinanderdriften der weiblichen und mnnlichen Alleinlebende" im hheren Alter ist unter anderem die deutlich hhere Lebenserwartung von Frauen im Gegensatz zu Mnnern. Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.1.1 Qualitative Inhaltsanalyse nach Philipp Mayring Die qualitative Inhaltsanalyse nach Mayring ist ein Auswertungsverfahren im Bereich der qualitativen, empirischen Forschung. Aufgrund dieses Gutachtens legt der Ausschuss die Vernderung von Absatz 1 fest: (01) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Die erregte Aufmerksamkeit soll den Adressanten der Werbeanzeige neugierig machen, oder optimaler, ihm den Hauptnutzen des Produkts nahebringen. Butler setzte auf die Strategie der queer theory die besagt, dass es nicht nur Zweigeschlechtlichkeit, sondern mehrere Existenzformen gibt.

Theorie als Leitfaden der Analyse: Die Theorie macht den Hintergrund der Forschung aus und ist damit der Leitfaden, der fr die Analyse bentigt wird. Gender und Marketing fanden bisher nur selten Verknpfungspunkte. Auch der Zuwachs der Frauen in technischen Berufen steigt deutlich. Ein Beispiel aus der Automobilbranche zeigt, dass Handlungsbedarf bei den Unternehmen besteht. Aber auch in der Zeitschrift Stern, die vorwiegend mnnerorientiert ist, wurde die Frau ungebrochen hufig gezeigt und das vorwiegend als Dekorationsobjekt oder Partnerin des Mannes (vgl. 1.3 Begriffliche Grundlagen.3.1 Sex und Gender Whrend Sex als biologisches Geschlecht definiert wird, gibt es fr den aus dem Englischen stammenden Begriff Gender keine allgemein eingefhrte Entsprechnung. Hier der Link: p/381453/lang-de, vielen Dank! Nur die Hlfte der deutschen Frauen treffen selbststndige Entscheidungen ber Geld- und Kapitalanlagen.

Es entstehen neue Leitwerte. Moderne Helden, 2002,. Dabei ist der normative Charakter der Erwartungen an die mit dem Geschlecht verknpfte Rolle des Individuums von herausragender Bedeutung.29 Quintessenz der Forschung lsst sich in zwei Stereotypgleichungen ausdrcken: "Frauen expressiv, Mnner instrumentell.30 Stereotype werden in einem Lernprozess erworben und sind sehr. Zwei von fnf erwerbsttigen Frauen sind teilzeitbeschftigt. Normen und Rollenmuster verlieren ihre Gltigkeit.

Ă„hnliche artikel