Interkulturelle kommunikation hausarbeit


26.01.2021 13:01
Interkulturelle Kommunikation - grin - grin Publishing
Bewusstsein problemlos zu erlangen, ist ein tiefes Verstndnis kultureller Zusammenhnge und interkultureller Handlungskompetenz wesentliche Voraussetzung hierfr. Im dritten Kapitel wird der Schwerpunkt auf die Begriffe Kultur, Interkulturalitt, Transkulturalitt, interkulturelle Kompetenz, Sprache und interkulturelle Erziehung gelegt. 1 Einleitung, wenn man in Bchern oder im World Wide Web nach dem Thema interkulturelle Kommunikation sucht, wird dieses immer allgemein als Kommunikation zwischen Menschen, die aus verschiedenen Kulturen stammen beschrieben bzw. Die Bedeutung der nonverbalen Kommunikation ist sehr wichtig. Das man sich in manchen Situationen entschuldigen oder zu bedanken hat die sie Kultureme nennt, von den kommunikativen Mitteln. Ohne dieses Bewusstsein erffnet sich gar nicht die Mglichkeit neue Denk- und Verhaltensweisen zu erkennen.

Der Sender uert sich auf den oben genannten vier Ebenen whrend der Empfnger die uerung auf vier verschiedene Arten hren kan n, ist es klar, dass Kommunikation mit Missverstndnissen einhergeht.8. Dabei wird sich Hauptschlich mit der Frage auseinandergesetzt, wie interkulturelle Kommunikations-strungen entsteht, wie man ihr am besten begegnen kann und welche Konzepte es in der Jugendarbeit gibt um interkulturelle Kompetenzen frdern zu knnen. Gleichstellung von Kultur und Gesellschaft : Die Begriffe Kultur und Gesellschaft werden weitgehend gleichgestellt und stehen eher fr unterschiedliche Perspektiven der Wahrnehmung. Anders als die verbale Kommunikation ist es eindeutig, dass die nonverbale meist unbewusst verluft und somit mehr ber die Emotionen der Personen, welche kommunizieren, aussagt.11.3.3 paraverbale Kommunikation. Die Mitglieder der unterschiedlichen Kulturen mssen emotional stabil und offen fr neue Erfahrungen sein.

Denn wer, wann, wo und in welcher Form jemand zu Wort kommt kann von Land zu Land sehr unterschiedlich sein. Kultur kann man sehr unterschiedlich definiert werden. Kommunikation wird als ein Phnomen gesehen, welches sich dadurch kennzeichnet, mindestens zwei reale Personen vorauszusetzen, die in Abhngigkeit zur Bezugstheorie als Sprecher und Hrer bezeichnet werden.2 Somit ist Kommunikation allgemein ausgedrckt, ein Prozess der Weitergabe von Nachrichten oder Informationen vom Sender zum. Die Verwirklichung der interkulturellen Kommunikation besteht aus einer Vielzahl von emotionaler und sozialer Teilkompetenzen. Um den Einstieg in die Thematik zu ermglichen, wird zu Beginn dieser Hausarbeit auf die Begrifflichkeiten der allgemeinen Kommunikation und der interkulturellen Kommunikation eingegangen. In der Ethnologie wird dieses Selbstverstndnis als natrlicher Ethnozentrismus bezeichnet.

10 14 Rehbein, Jochen (1985 Interkulturelle Kommunikation, Tbingen: Narr,.27 15 vgl. Kulturelle Prgung, kulturzentrismus, die Grundprobleme des Kulturlernens, prozesse des interkulturellen Lernens. Als international gesteuerter bertragungsvorgang erfolgt. Kulturzentrismus heit zunchst nur: Standortgebundenheit und Perspektive des Orientierungssystems. Zeigt einen Erklrungsversuch von Nieke, der den Begriff des interkulturellen Lernens als Zentralbegriff definiert, der in kulturellen Begegnungen oder durch interkulturelle Bildung zu interkultureller Kompetenz fhrt. Die Identittsbildungen der jugendlichen Migranten ist kein, wie in der Kulturkonflikthypothese angenommen, starrer Prozess sondern ein flexibler individualistischer Vorgang.5 Interkulturelle Kommunikation Einleitung Definiert man Lernen als eine Vernderung im Erleben und Verhalten eines Menschens, dann ist interkulturelles Lernen der Austausch mit einer anderen Kultur. Sie schafft eine Distanz zur eigenen Kultur und eine Offenheit fr neue kulturelle Erfahrungen, eine Metakommunikation kann entstehen. Fr den Empfnger hat es eine Apellfunktion und schlielich hat es ebenso die Funktion, einen Sachverhalt darzustellen.7. Auerdem werde ich mich mit den einzelnen Kommunikationsformen sowie mit den Axiomen der Kommunikation auseinandersetzen. Der Wissenschaftler Gerhard Winter kennzeichnet daher kulturelle berschneidungssituationen als fr relativ unerfahrene Personen sozial ungeordnete und in ihrer Unordnung nicht auflsbare Lebensbereiche.

In Bulgarien dagegen bedeutet das Kopfnicken nein und das Kopfschtteln ja (Holzbrecher 2008, 28). Die Kulturkonflikthypothese geht davon aus, dass die Folge eines Kulturwechsels in den meisten Fllen zu Komplikationen wie.B. Im Bereich der Gesten gibt es die meisten Variationen und Deutungen. 2.3 Strungsanflligkeit interkultureller Kommunikation, nicht nur sprachliche Kompetenzen tragen zum Gelingen der interkulturellen Kommunikation bei. Das Problem besteht, darin das jeder Mensch von seiner eigenen Kultur geprgt ist und so fllt es oft schwer die Fremdartigkeit anderer Verhaltensmuster richtig zu verstehen. Berger Luckmann sprechen deshalb von einer Welt, die permanent durch wirklichkeits-wahrende Andere besttigt und durch das pausenlose Rattern einer Konversationsmaschine aufrecht erhalten wird. Im zweiten Punkt geht es um die interkulturelle Kommunikation und darauf folgend gehe ich auf Kulturunterschiede ein. Soziokulturelle Verlaufsprozesse werden nicht bercksichtigt.

Die Kulturkonflikthypothese, interkulturelle Kommunikation, einleitung, kulturelle berschneidungssituationen, interkulturelle Kommunikation und Interaktion. Kultur ist Kommunikation und Kommunikation bringt Kultur hervor. Soziale Interaktionen zwingen den Menschen stndig dazu, Vorstellungen zu uern und sich mit den Erwartung von Interaktionspartnern abgleichen zu mssen. Auerdem ist sie zum einen ein wissenschaftliches Fach bzw. Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten. Das Vier Ohren Modell.

Somit kann daraus geschlossen werden, dass die Menschen jederzeit und seit dem ersten Augenblicks ihres Lebens kommunizieren. Vertreter einiger Bekannter Theorien sind zum Beispiel Paul Watzlawick (Theorie des Metakommunikativen Axioms Ferdinand Schulz von Thun (Das Nachrichtenquadrat als allgemeines Kommunikationsmodell) und George Herbert Mead (Symbolischer Interaktionismus) um nur Einige zu nennen. Interkulturelle Psychologie overview page, essay, welche kommunikative Aspekte wirken sich auf interkulturelle Geschftsbeziehungen aus quest; vorschau 2 aus 13   Seiten. Das Beispiel macht deutlich das krpersprachliche Zeichen und Gesten noch mehr bedeutsamer werden, umso weniger man sich mit Worten austauscht. Auf den ersten Blick kann schnell der Eindruck entstehen, dass die direkte Kulturbegegnung der ideale Ort des interkulturellen Lernens ist, Forschungsergebnisse haben diese Vermutung jedoch schon stark in Frage gestellt. Schon im Alltag wird die Notwendigkeit eines solchen Verstndnisses deutlich wie ein Beispiel zeigt: Studentin Sabine verbringt gerade ein Auslandssemester an einer franzsischen Partneruniversitt ihrer Hochschule. Grundlage ist das Beschftigungsfeld, sowie die konkrete Zielsetzung und die Fragestellung.

Ähnliche artikel