Chemiestudium und dann


22.01.2021 18:40
Berufliche Mglichkeiten Alles rund ums Chemiestudium
neue Verfahren. Ich bin fr jede Hilfe dankbar. Die Anorganische Chemie: Hier geht es um die Elemente des Periodensystems und deren Verbindungen. Da sitzen promovierte "Raketenwissenschaftler" als Projektleiter in Besprechungsrumen und debattieren ber Arbeitspakete oder telefonieren sonst aufgeregt wie im Call-Center um die halbe Welt. So verschieden deine Einsatzmglichkeiten sind, so unterschiedlich knnen auch deine Aufgaben ausfallen: Forschung, Produktentwicklung und Qualittsmanagement. Deine Chancen im Vergleich zu anderen Chemikern die Absolventen-Zahlen sind in den vergangenen Jahren leicht angestiegen steigen mit einer Promotion, auch wenn du dann natrlich mehr Zeit fr dein Studium bentigst. Ziel ist die Herstellung von bestimmten Stoffen, die fr die Menschen. Zentrale Konzepte der Chemie sind dabei chemische Reaktionen und chemische Bindungen.

Fr die Produktion berechnest du zunchst, wie viel du von welchen Stoffen bentigst, um bestimmte Endprodukte zu erzielen. Ich denke, jeder gibt mir Recht, wenn ich sage, dass man ein "Romantiker" sein muss, wenn man sich frs Chemie-Studium entscheidet. Und man seine Strke aus dem Studium (die, dort so wichtig waren) kaum bentigt. Die Chemie lsst sich dabei in viele verschiedene Teilgebiete unterteilen. Vertrieb von pharmazeutischen Produkten, prfung und Zulassung von Patenten, dokumentation von technischen und chemischen Prozessen. Neben den klassischen Einsatzmglichkeiten gibt es ganz neue Gebiete, auf denen man nach dem Studium oder der Promotion aktiv werden kann. Einsteig in die Pharmaindustrie glcklicherweise geschafft. Aber alles, damit ich dem oberen mittleren Management erklren kann, dass ein Konfidenzintervall um den Mittelwert nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Es war toll, auch die Forschungszeit war interessant, ich habe so viel gelernt, auch fr mich selber.

Gru, Thomas edit: Ich hab mich vielleicht bld ausgedrckt, ich such nicht nach einer Alternative zum Chemiestudium, viel mehr ist die Frage wie eure Erfahrungen zu diesen beiden Studiengngen sind bzw. Ich habe Glck mit meiner Stelle, da haben es andere schlechter erwischt. Physik und Mathe interessieren mich zwar auch, jedoch weniger als Chemie und angeblich soll das (Bachelor-)Studium vor allem aus Physik und Mathe bestehen und nur wenig zur Chemie erklren. Die Richtung bestimmt man durch die Schwerpunktwahl im Studium oder in der Promotion, durch Fortbildungen, weitere Orientierung sowie Spezialisierung on the job. Weitere Teilgebiete sind. So bleibt Ernchterung rckblickend. Es hat mich interessiert und darum, war auch die geopferte Zeit egal.

Fr die Herstellung bestimmter Produkte von Nutzen sind. Drei Schwerpunkte sind: Die Organische Chemie: Sie beschftigt sich mit kohlenstoffhaltigen Verbindungen. In der Industrie sind andere Dinge gefragt. Eine Promotion wirkt sich sehr positiv auf dein. Als letztes hast Du natrlich auch die Mglichkeit, einmal in einer Jobbrse zu stbern, um zu schauen, welche Berufe aktuell tatschlich gesucht werden. Doch so richtig wei ich nicht, was ich mit einem abgeschlossenen Chemie oder Biochemiestudium machen kann.

Durch chemische Reaktionen ndern sich chemische Bindungen, diese knnen gebildet und gebrochen werden. Deine Aufgabe als Chemielaborant ist die Produktion und Analyse chemischer Stoffe. T beispielsweise ist eine spezielle Jobbrse fr Berufe rund um den Bereich Chemie. Hier findest Du Erluterungen zur Ttigkeit in der Verfahrenstechnik, Analytik, Anwendungstechnik, Management und allen anderen mageblichen Berufsfeldern in der Chemie. Der beste Tipp fr einen tollen Job im Bereich Chemie ist also Motivation, Einsatz und vielfltige Fhigkeiten. Zuknftige Arbeitgeber findest Du beispielsweise in der Pharmaindustrie. Gehalt und deine Karrierechancen aus und wird mittlerweile stark empfohlen.

Dabei meine Frage: Wie sind eure Erfahrungen? Deswegen bin ich jetzt auf das Chemieingenieurwesen gekommen. Hallo, diesen Juli bekomme ich mein Abi und hab vor danach zu studieren. Hier sind Berufs- und Gehaltsaussichten zumindest besser, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob es etwas fr mich ist. Chemielaborant oder Pharmakant an, brauchst du neben einem abgeschlossenen Studium bzw. Das sind Berufe, die verschiedene Ttigkeitsfelder wie Laborarbeit und Verwaltung miteinander verbinden.

Dazu kommen aber wie gesagt auch immer fter Berufsfelder wie die Produktion, Verwaltung oder das Marketing. Auerdem sollten dir andere. Dabei lernst du nicht nur Theorie in Vorlesungen, sondern fhrst praktische bungen sowie Forschungspraktika durch. Auerdem gibt es Bedarf in Biotechnologieunternehmen sowie im Bereich der Feinchemikalien. Deine Mglichkeiten sind also recht vielfltig und die Zukunftsaussichten fr Chemieabsolventen derzeit auch recht gut. Welche Berufsttigkeiten gibt es denn dafr? Wenn du den Karriereweg eines Chemielaboranten einschlgst, brauchst du kein Studium.

Frage: Ich habe vor, Chemie beziehungsweise Biochemie zu studieren, da mich die molekulare Welt einfach fasziniert! Die Chemie befasst sich also mit den Eigenschaften der Elemente und Verbindungen, mit den mglichen Umwandlungen eines Stoffes in einen anderen und macht Vorhersagen ber die Eigenschaften fr bislang unbekannte Verbindungen. Aber auch die Forschung, zum Beispiel an einer Hochschule, ist bei Chemieabsolventen sehr beliebt. Diese Produkte knnen sehr verschieden sein, von der Aspirin-Tablette bis zur Kunststoff-Backform. Klar, gibt es Ausnahmen, aber die sind eben auch rar. Aber erst einmal zu den Grundlagen. Gehalt als Berufseinsteiger aus. Strebst du eine Karriere als Chemiker, Chemieingenieur bzw. Ein Doktortitel ist gerade in diesem Bereich brigens immer noch sehr wichtig und macht einiges am spteren Gehalt aus.

Die Optimierung der Syntheseverfahren und die Arbeit mit den Stoffen gehren ebenfalls zum Berufsbild des Chemielaboranten. Ziel war eine Professor, aber bereits nach einem Jahr meiner Promotion war ich gelutert. Dort findest Du Infos und weiterfhrende Links zu Berufsbildern in der klinischen Forschung, dem Patentwesen, der Pharmaindustrie, im Verlagswesen und vieles mehr. Sehr viele Chemiker werden zum Beispiel in der Pharmabranche bentigt, aber auch die Hersteller von Reinigungsmitteln oder Kunststoff sowie die Automobilunternehmen suchen Absolventen mit Expertise im Bereich Chemie. Wettbewerbsanalyse, bestimmung von Materialeigenschaften, gefhrdungsbeurteilung und Sicherheitsmanagement, analyse, Entwicklung und Programmierung von technischen Systemen und chemischen Prozessen. Forschungswillen, prsentationsskills, teamgeist, verantwortungsbewusstsein, kommunikationsgeschick, Kundenorientierung und Menschenkenntnis, typische Aufgaben im Bereich Chemie. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen typische Ttigkeiten von Chemiker*innen vor.

Einen ausfhrlichen Artikel zu diesem Thema findest Du hier, je nach Interessengebiet kann man die Berufsmglichkeiten natrlich noch viel feiner aufspalten. Zustzliche Qualifikationen, wie zum Beispiel gute Fremdsprachenkenntnisse oder Unternehmergeist werden immer wichtiger fr so genannte Schnittstellen. Ist Chemieingenieur eine gute Alternative zu Chemie und wieviel Chemie werde ich beim Chemieingenieurwesen haben? Ein Wechsel des Arbeitsbereiches, whrend man schon im Beruf steht, ist in der Chemie kein seltener Fall der Beruf Chemiker*in bleibt immer spannend. Was ist Chemie eigentlich? Die Physikalische Chemie: Hier stehen die grundlegenden Phnomene im Mittelpunkt, die der Chemie zu Grunde liegen. Ein weiterer Ausbildungsberuf ist der des Wenn du Chemie studiert hast, kannst du eine Karriere in der Wirtschaft oder in der Forschung bzw.

Grundstzlich werden in vielen Branchen von der Pharmaindustrie ber die lindustrie oder Lebensmittelindustrie bis hin zum Consulting Chemiker bentigt. Die meisten Studenten entscheiden sich nach dem Bachelor, noch einen Master draufzusetzen, um sich auf ein Thema zu spezialisieren. Bewerbung hervorheben: Analytisches und logisches Denkvermgen, sehr genaues Arbeiten, durchhaltevermgen und Belastbarkeit. Das lohnt sich aber, denn dein Abschluss wirkt sich auch auf dein. Einer abgeschlossenen Ausbildung natrlich ein ausgeprgtes Interesse an chemischen Vorgngen. Aber es schmerzt  das ganze Know-How aus 10 Jahren ist verlorengegangen, nur weil das Umfeld fr einen Chemiker an der Uni und in der chemischen Forschung nicht gegeben ist. Aber spter holt einen die Realitt im Beruf ein, und da ist man leider zu spt dran ( 30 Jahre). Kundenberatung, berufsaussichten fr Chemiker. Dieser Laborberuf erfordert eine Ausbildung, die dreieinhalb Jahre dauert. Eigentlich wollte ich Biochemie studieren, die schlechten Berufsaussichten haben mich dann aber abgeschreckt.

Als Chemiker bist Du in Bereichen wie der Forschung, Entwicklung oder Analytik ttig. Strebst Du eine Forschungsposition an, solltest Du die Promotion nach dem Studium deshalb unbedingt in Angriff nehmen! Auf der Arbeit verbldet man - wirklich, merke es jeden Tag. Und jetzt sitze ich den ganzen Tag vor meinem PC oder im Besprechungsraum und das gefhrlichste, was mir passieren kann, ist ber das Kabel zum Projektor zu stolpern. Auerdem solltest du diese Skills in deiner.

Ähnliche artikel